Seiten

Mittwoch, 7. März 2012

du brauchst mir nicht zu erzählen du bist für mich da. bist du ja eh nicht, niemand der da ist. niemand dem du erzählen kannst wie es die geht. aufgesetzes lachen. innerlich tot, leer.
halt mich am leben. ich brauche jemanden bei mir, alleine hier in meinem Zimmer. das tut nicht gut,
und meine mutter ist natürlich nur am rumheulen weil meine englisch lehrerin ihr gesteckt hatt,was für n loser kind sie hat. so viel wie heute habe ich lange nicht mehr geweint, vorhin unterwegs sein ging es noch. aber kam ich nachhause fing es wieder an das Gefühl in dieser Wohunung zu ersticken.
das alleine sein, vor dem PC hocken und versuchen mich ein bisschen hinzulegen. tut nicht gut,
aber niemand ist da bei dem man sich ausheulen kann, die einzige person ist sowieso nicht hier.
und wenn ich jetzt mir entgültig das leben nehmen würde. und ich um hilfe flehen würde. keiner wäre da, der mich auffängt. dieser tag wird immer schrecklicher und ich habe das Gefühl es wird immer schlimmer.. lieber gott bitte.  am liebsten würde ich jetzt schneiden aber ich darf nicht, nicht noch mehr Narben. nein.nein.nein.nein.  ich darf nicht schwach werden. aber ich braucheein Gegenmittel wie gerne hätte ich jetzt ein paar Tabletten, vodka und eine Zigarette. ich hohl mir meinn schmerz schon spätens morgen gehe ich an den medizin schrank meiner mutter. irgendwie muss ich diese Leere einfach fühlen. alles so tot. hohl mich da raus, ich wünsche mir nichts mehr als das meine mutter jetzt sich zu mir setzt. aber sie tut es nicht, sie tut mir nur weh. ich kann nichts anderes machen und weiter hier sitzen  und mich verlieren,.

Kommentare:

  1. weisst du was? deine texte über dieses scheiss verdammte leben berühren mich immer wieder. was du durch machs tut echt weh zu lesen. ich wünsche mir wirklich von ganzem herzen, dass du es schaffst daraus zu kommen und den weg in ein normales leben ohne selbstverletzendes verhalten zu finden. alleine wie du schreibst zeigt, dass in deinem charakter etwas wundervolles steckt. gib niemals auf, du bist stark, du bist wunderschön. denk immer daran, was ich hier geschrieben habe. du packst alles, du bist stark genug dafür. ich wünsch dir viel kraft und liebe. <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. wow. das ist das süßeste kommentard das ich je gelesen habe ohne scheiß ♥
      ich kann nicht mehr als danke sagen.
      aber es ist wahnsinng lieb von dir und es berührt mich wenn mir jemand so etwas schreibt. ich danke dir von ganzem herzen <3

      Löschen